Hotel The Dunloe
Irland

© Johannes Cox, green! landscape AG: http://www.green-landscapes.ch/

Die Freianlagen des Hotel The Dunloe zeichnen sich durch eine herausragende botanische Pflanzensammlung aus, welche den rückwärtigen Parkbereich der Hotelanlage prägt.

Das prägende  Thema des Ortes (botanische Pflanzensammlung) ‚fließt‘ vom Park zwischen den Gebäuden hindurch bis in den Haupteingangsbereich und wird für jeden ankommenden Gast sofort erkennbar. Freigestellte Sichtachsen stärken diese Verbindung.

Im Eingangsbereich  bildet eine Pflanzung aus schirmförmigen Kiefern, Rhododendron und Hortensien den  ganzjährig repräsentativen Mittelpunkt der Hotelvorfahrt. Thematisch setzt sich dieses Pflanzkonzept -unterstützt durch weißstämmige Birken, sowie weitere wertvolle Pflanzenarten- bis zur Einfahrtsallee fort.

In direktem Gebäudebezug  sind drei neue Gartenterrassen entstanden. An der Nordseite gibt es sowohl eine sehr intime, von intensiver Pflanzung umgebene Terrasse, als auch eine erhöht liegende Terrasse, welche interessante Blickbeziehungen in den Park ermöglicht. Auf der Gebäude-Südseite bietet die neue Restaurant-Terrasse den Hotelgästen beim abendlichen Dinner einen wunderschönen Blick über die Pferdekoppeln des Anwesens bis zum Gap of Dunloe.

Kategorie
Hotelanlagen & Resortplanung
Ort
Irland
Zeitraum
2017 - 2018
Bauherr
Killarney Hotels Ltd.

ÄHNLICHE PROJEKTE

2016 | Bad Wiessee | Gesundheit & Pflege | Hotelanlagen & Resortplanung

Sports Medicine Excellence Group

Zum Projekt
2012 – 2015 | Luzern (Schweiz) | Hotelanlagen & Resortplanung

Hotel Royal Savoy

Zum Projekt
2010 – 2011 | Longuich | Hotelanlagen & Resortplanung

Wein­kultur­gut Longen-Schlöder

Zum Projekt

Gerne kommen wir mit Ihnen ins Gespräch...

+49 69 1 53 92 37-60

... und freuen uns auf die gemeinsame Verwirklichung Ihres Projekts!

Zum Kontakt